Videoproduktion (mit dem Smartphone)

Sehenswerte Produktpräsentationen, Interviews mit Experten oder kurze Erklär-Videos in den Sozialen Netzwerken – jedes Unternehmen in Deutschland hat eigene Vorstellungen, welche Kunden sie mit ihren Videos ansprechen wollen. In diesem Workshop verleihen wir dir wichtige Grundlagenkenntnisse für die Realisierung deiner Filmprojekte. Equipment: Vor- und Nachteile von Camcordern, SLR-Kameras und Smartphones Dreh: Set-Aufbau, Bildeinstellungen und Aufnahme von Interviews Storyboard: Texten für’s Sprechen in Videoproduktionen  Moderation: Rhetorik und Sprechtechniken vor der Kamera  Filmschnitt: Grundlagen, Schnitttechniken, Vertonung, Musik und Effekte Tipps: Die besten Tricks professioneller TV-Videojournalisten Die Kommunikationstrainer der Rhetorikhelden sind erfahrene TV-Reporter und Videojournalisten. Alle Trainer lernten sich beim Nachrichtensender N24 kennen und wurden ausgebildet, Fernsehbeiträge in Eigenregie zu produzieren – möglichst professionell trotz Zeitdruck. Videojournalisten sind Autor, Reporter, Kameramann, Tonassistentund Filmcutter in einer Person. Wir geben unsere wertvollsten Tipps, Tricks und Erfahrungswerte an dich weiter – für Internetclips ohne Schnörkel. Interaktive Trainer-Keynote, vertiefende Seh- und Erfolgsbeispiele und viele wertvolle Selbsterlebnisse: Praktische Übungen stehen in diesem Workshop im Vordergrund. In der Weiterbildung werden unterschiedliche Kurzvideos produziert. Grundlagen der Videoproduktion für Internetclips Vor- und Nachteile von Camcordern, SLR-Kameras und Smartphones Set-Aufbau, Bildgestaltung, Licht, Ton, Hintergrund etc. Dreh- und Produktionstechniken für professionelle Videos Storyboard und „Schreiben fürs Sprechen“ Tipps, Tricks und Übungen aus TV und Moderation Moderation und Rhetorik vor der Kamera  Wichtiges Hintergrundwissen für YouTube-Accounts Videos bei Facebook und Instagram Grundlagen Videoschnitt (bspw. FinalCut, Adobe Premiere, etc.) Die Rhetorikhelden stellen das Equipment zur Verfügung – u.a. einen Profi-Camcorder von JVC, eine Spiegelreflexkamera von CANON sowie ein APPLE I-Phone mit SHURE-Mikrofon. Du kannst alle Geräte testen, um Vor- und Nachteile für dein Projekt auszuloten. Du kannst außerdem das neue HUAWEI P30 PRO sowie einen Gimbal-Stick für dein Smartphone testen. Bitte beachte, dass ein Gimbal-Stick nicht für Anfänger geeignet ist!  Entfernen oder Ereignis zu aktualisieren