STIMMEN 2017: Beginner // Robeat (Support)

„Advanced Chemistry“ heißt der neue Longplayer der Beginner und wird auf Spiegel Online als „das Ding mit der derben Generationenverständigung im deutschen Mittelstandshaushalt“ beschrieben. Kaum jemand hat den deutschen Hip-Hop und Rap so geprägt wie DJ Mad, Denyo und Eizi Eiz. Sie waren Pioniere und bleiben für sehr viele die ewige Lieblingsband. Ihr zweites Album „Bambule“ schenkte uns 1998 u. a. das „Liebes Lied“ und gab einer Generation Deutschlands ein neues Genre. Die Beginner begannen auf Deutsch zu rappen und sie in Popmusik zu verpacken. Das gefiel vielen. Kein Wunder also, dass das Folgealbum „Blast Action Heroes“ 2003 lange die Charts anführte. In den folgenden Jahren begaben sich die drei Hamburger auf Solowege, den mit Abstand erfolgreichsten ging Eizi Eiz als Jan Delay. 2010 trat er bereits bei STIMMEN auf dem Lörracher Marktplatz auf. Nun dauerte es also 13 lange Jahre bis zum Comeback einer der größten deutschen Rap-Pop-Bands aller Zeiten. Sehnsucht auf allen Seiten und über mehrere Generationen. Am Beispiel der Beginner ist außerdem wunderbar zu erleben, dass es doch möglich ist erfolgreichen pointierten deutschen Rap zu machen, und zwar ohne sexistisches und Waffen verherrlichendes Vokabular. Schön, dass sie wieder da ist, die derbste Band der Welt. Entfernen oder Ereignis zu aktualisieren Fievent.com | Kontakt | Privacy | Terms