Rock da Haus 2016

Rock da Haus 2016: Im Jahr 2016 wird die Erfolgsgeschichte des Rock da Haus Festivals fortgesetzt. Beim Rock da Haus Festival handelte es sich um ein Benefiz-Konzert, welches von der Celler Band Mary’s Forbidden Dreams ins Leben gerufen wurde und auch von dieser organisiert wird. Das Rock Da Haus fand bislang 8 mal statt. In dieser Zeit spielten 73 Bands aus ganz Deutschland aus den unterschiedlichsten Musikgenres. Insgesamt fanden 2068 Zuschauern den Weg zum Rock Da Haus. Die Gesamtsumme der Spenden umfasste bislang: 11.000,00 € !!! Bandbestätigungen für 2016: Hoax NIKKI PUPPET Rasta Knast SkanutZ Toxic Vapors Mary´s Forbidden Dreams + very special Guests