Musica Sequenza – Sampling Baroque/Händel – Record Release

MUSICA SEQUENZA SAMPLING BAROQUE / HÄNDEL (Sony Music / DHM) Record Release Concert @ Berghain Kantine DE In dem Projekt Sampling Baroque konfrontiert Musica Sequenza die Barocke Musik mit den musikalisch-technischen Formen und Sounds des urbanen 21. Jahrhunderts. Historische Barock-Instrumente erklingen neben Synthesizer und Beats, abenteuerliche elektronische Klänge treffen auf die Liebesgesänge von beliebsten Barock-komponist; Händels Opernhelden. Die zeitlosen Gefühle lassen sich so ganz neu hören. EN In the «Sampling Baroque» project, Musica Sequenza confronts Baroque music with the musical and technical shapes and sounds of urban 21st century. Historic baroque instruments resound alongside synthesizers and beats. Take adventurous electronic sounds to the love songs of popular Baroque composer; Handel’s opera heroes. The timeless feelings will be heard this time very new. LINE-UP 21:00 Plurabelle (live) 22:00 Musica Sequenza (live) 23:30 Van Rivers (dj) 01:00 Burak Özdemir (dj) Open End TICKETS: ALBUM SAMPLING BAROQUE/HANDEL (VINYL/CD/DIGITAL): >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> MUSICA SEQUENZA (DE) Das Berliner Elektro-Baroque Ensemble “Musica Sequenza” verspricht aufregende musikalische Expeditionen in unentdeckte Welten. Zudem begeistert das Ensemble durch originelle Neuentdeckungen unbekannter Werke wie z.B. mit ihrem Debüt-Album „Vivaldi: The New Four Seasons”, “Bach : The Silent Cantata”, und jetzt aktuell mit „Sampling Baroque/Händel“. (Sony Music / Deutsche Harmonia Mundi Label) Mit Bühnenkonzepten Neuer Musik, Elektro-akustischen Aufführungen, Tanz- und experimentellem Theater hat sich das Ensemble bereits weltweit einen Namen gemacht. MUSICA SEQUENZA (EN) The groundbreaking baroque ensemble Musica Sequenza was founded in 2008 by its artistic director Burak Özdemir. The group received in the blink of an eye, international attention for their unique interpretations of baroque music. The Ensemble performs historical concerts on period instruments as well as innovative and passionate electro-baroque shows, where electronic and early music are brought in dialogue. Musica Sequenza’s artistic vision; “Electro-Baroque” is highlighted in three specific productions; “Opera del Futuro”, “Transmute” and “Sampling Baroque”. The interdisciplinary team of “Opera del Futuro” brings an existing baroque opera score into focus and through decomposition a spontaneous and non-dogmatic version reinvents itself. The recomposition merges not only musical or scenic fragments, but also goes to the very core of the content and structure of the original work. Opera del Futuro unites voice, period instruments, live electronics, contemporary dance, and multi-media to create choreographic music theatre. >>>>>>>>> Plurabelle (RO) ist ein Darkwave/Electronica Band mit energetischen audiovisuellen Live Performances. Nach ihrer Albumveröffentlichung auf dem französischen Stellar Kinematics (2014), ging es rasch zu dem nächsten Schritt, ihre erste EP, veröffentlicht im April 2015. Schon mit ihrem ersten Single, gewann Plurabelle die Aufmerksamkeit von Vice Magazin. Der Videoclip für «Lindo» würde von dem deutschen Blog Zolin Sagt als Video des Jahres 2014 ausgewählt. Van Rivers (SE) Der schwedische elektronische Künstler, DJ und Ton-Ingenieur, Van Rivers gilt als einer der wichtigsten Produzenten in der Underground, Electro-Pop-Szene heute. Der Kontrast zwischen Melancholia und positive Energie lebt in seinem kreatives Schaffen. Als Produzent ist er weltweit bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Künstler wie “The Subliminal Kid” und “Fever Ray”. Burak Özdemir (TR) Der Komponist Burak Özdemir gehört aktuell zu den interessantesten und spannendsten Musikern der Klassik und Elektronik, für die Grenzen zwischen zeitgenössischer Musik, expermienteller Kunst oder Pop nicht mehr existieren. Mit namhaften Künstlern wie Sasha Waltz, Matthew Herbert, Mari Kimura (IRCAM) und Fazil Say arbeitete der Musiker bereits intensiv zusammen. Darüber hinaus seine Shows auf der Berlinale, dem Istanbul Jazz Festival, Club Sisyphos, Kitkat und Radial System regelmässig zu erleben. Eine Koproduktion von Sony Music, Rumänisches Kultur Institut Berlin und Musica Sequenza. Rimuovere o aggiornare evento Fievent.com | Contatto | Privacy | Terms