Kampagne «Volle Bäuche» – ***** helfen Sie uns bei der Fü…

Liebe Tierfreunde, ein großer Teil von Ihnen kennt unsere Tätigkeit, dass wir uns um viele Tiere kümmern (rund 50 Hunde und 15 Katzen). So viele Monate haben wir es geschafft mit großen Bemühungen von unseren eigenen Gehältern Nahrung für die Tiere zu besorgen. Unsere Kinder müssen regelmäßig Entbehrung dafür dulden. Und die Zahl der Tiere um welche wir uns kümmern wird immer größer. Wir stehen vor einer finanziellen Katastrophe! Deswegen haben wir uns entschieden uns an Sie zu wenden und um Hilfe zu bitten. Wir bitten Sie um finanzielle Hilfe oder Nahrung für die Tiere die wir von der Straße gerettet haben, so dass wir uns weiter um die Tiere kümmern können. Sie sind unsere einzige Hoffnung morgen für die Hunde und Katzen etwas zu Essen zu haben. Wir haben es berechnet: ein Hund braucht pro Monat 30 Euro fürs Essen und eine Katze – 15 Euro. Sie können ein Tier wählen und Essen für ihn spenden. Spendenkonto: NRO “Animal Welfare Bulgaria-Arme Fellnasen und Samtpfoten” e.V. IBAN: BG05FINV91501215848961 BIC /SWIFT/: FINVBGSF First Investment Bank

paypal: armefellnasenundsamtpfoten@abv.bg

(***** immer einen Betreff angeben) Deutsche Sammelstellen für Futter- & Sachspenden: Bettina Riese Am Alsterberg 13 87616 Marktoberdorf (Süd-Deutschland) — Bettina Hooper Glatter Straße 8 31789 Hameln (Nord-Deutschland)

Show me the full event description

Wir werden uns hier für jede eingegangene Sach- oder Geldspende bedanken. Unsere Organisation ist registriert und hat Recht Quittungen für Spenden zu schreiben welche als Ausgabe in dem entsprechenden Land, in dem Fall Deutschland, §10, al.1 im Einkommensteuergesetz annerkant wird. Für Einzelspenden bis 200 Euro gilt der vereinfachte Spendennachweis nach § 50 Einkommensteuer-Durchführungsverordnung. In diesem Fall reicht als Nachweis beim Finanzamt ein Bareinzahlungsbeleg oder eine Buchungsbestätigung der Bank (Kontoauszug). HERZLICHEN DANK FÜR IHRE HILFE !!! Fievent.com | Contact | Privacy | Terms