Heidi | Geißen, Gipfel, Sensationen

Heidi  Geißen, Gipfel, Sensationen Heidi, ein Waisenmädchen, kommt in die Schweizer Alpen. Hier findet sie eine neue Heimat bei ihrem grantigen Großvater, dem Alm-Öhi, dem Geißenpeter und seinen Geißen. Oft ist diese Geschichte kitschig und verniedlichend erzählt worden, aber der zugrunde liegende Roman geht tiefer und zählt zur Weltliteratur. Die Schauspieler*innen des Theaters im Depot bringen „Heidi» mit Gefühl, Respekt, aber auch mit viel Humor in einer neuen, ganz eigenen Fassung, auf die Bühne. Die Bergkulisse spielt hier eine ebenso große Rolle, wie die bewegende Geschichte von Heidi und ihrer im Rollstuhl sitzenden Freundin Klara. Cordula Hein, Thorsten Strunk und Sandra Wickenburg spielen im fliegenden Rollenwechsel nicht nur alle menschlichen Charaktere, sondern auch allerlei Alm Getier. Mit Regisseur und Autor Stefan Keim haben sie für das Theater im Depot bereits „Aschenbrödel – Nuss mit lustig» erarbeitet – eine Produktion, die seit Jahren mit großem Erfolg im Theater läuft. Entfernen oder Ereignis zu aktualisieren Fievent.com | Kontakt | Privacy | Terms