Explosions In The Sky | Huxleys | Berlin

Explosions In The Sky sind Chris Hrasky (drums), Michael James (guitar, bass), Munaf Rayani (guitar) und Mark T. Smith (guitar). «The Wilderness» wird ihr neues Album heißen, das am 1. April erscheint – das sechste Album der Postrock-Band aus Austin, Texas. Neun neue Tracks, die die bis dato anspruchsvollste und ambitionierteste Arbeit von Explosions In The Sky darstellen. Das erste Album, das nicht vollständig von der Band allein (sondern gemeinsam mit John Congleton) produziert wurde, bricht beim Sound in unerwartete Dimensionen auf: «The Wilderness» kombiniert die Kraft des einzelnen Songs mit der filmmusikalischen Sensibilität, für die Explosions In The Sky bei vielen Filmkomponisten so geschätzt werden. Ein mutiges, experimentelles Instrumental-Album – wo Shoegaze auf elektronische Experimente trifft, wo «angepunkter» Dub, Noise und Ambient Folk friedlich nebeneinander existieren. Wenn «The Earth Is Not A Cold Dead Sky» das karrieredefierende Album der Bandgeschichte war, dann ist The Wilderness das der Neuerfindung. Die Band wird im Juni zum ersten Mal seit 5 Jahren wieder live in Deutschland spielen, u.a. am 20.6. in Berlin. Explosions in the Sky 20. Juni 2016 Huxleys Neue Welt Einlass 19h Beginn 20h

http://www.loft.de/termine/2016/06/20/explosions-in-the-sky

Fievent.com | Contactez | Privacy | Terms