Buzkashi Boys & Stein der Geduld.Studieren ohne Grenzen-J…

Studierende engagieren sich für Studierende! – Dieses Motto hat sich eine Gruppe Studierender zum Prinzip gemacht, vor 10 Jahren, in Tübingen und Konstanz. Am 29. Oktober 2016 feiert der gemeinnützige, studentische Verein „Etudes Sans Frontières – Studieren ohne Grenzen Deutschland e.V.“ Geburtstag. Sein Ziel ist es, Studierende in Kriegs- und Krisenregionen zu fördern, die selbst einen Beitrag zum Wiederaufbau ihrer Heimat leisten wollen. Um dieses Ziel umzusetzen, werden auf verschiedenste Art und Weise Stipendienprogramme, Bildungsinfrastrukturprojekte und Fundraising betrieben. Anlässlich des Jubiläums blicken wir gemeinsam auf die erfolgreiche Vereinsgeschichte zurück. Zu diesem Anlass findet in Kooperation mit dem Zebra Kino e. V. ein Filmabend mit zwei Produktionen unter afghanischer Beteiligung statt: Der 2013 für den Oscar nominierte Kurzfilm Buzkashi Boys leitet den Abend ein. Er erzählt die tragische Geschichte zweier befreundeter Jungen in Kabul, welche die Faszination für den Nationalsport Buzkashi teilen. Dabei zeichnen ihre unterschiedlichen familiären Hintergründe ihre Lebenswege auf schicksalhafte Weise vor. Im anschließenden Hauptfilm Stein der Geduld wird der Zuschauer Zeuge der patriarchalen Lebenswirklichkeit einer jungen Frau in Afghanistan. Einer Legende nach soll man dem ‚Stein der Geduld‘ zur Selbstheilung alle seine Sorgen erzählen, bis er zerspringt und der Besitzer von den Sorgen erlöst wird. Ihr wesentlich älterer Ehemann, der ins Koma gefallen war und gepflegt werden muss, wird zu einem solchen Stein der Geduld. Nach und nach enthüllt sie ihm Geheimnisse über ihre Gefühle der Vergangenheit und der Gegenwart. Darüber hinaus bieten wir bei einem vielfältigen Rahmenprogramm Gelegenheit, mit Mitgliedern des Vereins ins Gespräch zu kommen.

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=4exfCrfYjEw

Entfernen oder Ereignis zu aktualisieren Fievent.com | Kontakt | Privacy | Terms